Ausbildung

Vier Dinge muss der Imker haben, will er Erfolge schauen,
Geduld, Verstand, treue Liebe und Selbstvertrauen.

Bienen halten ist ein anspruchsvolle, naturnahe Wildtierhaltung, spannend  für fast jedermann / jedefrau. Unser Verein führt Sie gerne in die Geheimnisse und Faszination des Imkerhandwerks ein. Um seine Bienen optimal zu betreuen und sich der laufend ändernden Umwelt anzupassen, ist eine solide Grundausbildung und eine kontinuierliche Weiterbildung notwendig. Erfolgreich Imkern kommt nicht von alleine.

http://www.bienen.ch/de/downloads-links/downloads-bienengesundheit.html

Bienen betreuen heisst Verantwortung übernehmen.

Oberstes Ziel ist es, nach der Grundausbildung fähig zu sein, Bienen selbständig zu betreuen. 

Wird dieses Ziel erreicht, dürfen Sie mit Stolz behaupten, zu den respektvollsten, ehrfürchtigsten und kompetentesten Honigessern zu gehören. Ein Imker Grundkurs ist in jedem Fall eine Bereicherung.

http://www.bienen.ch/de/bildung-wissen/imkerkurse.html

Weitere Informationen zu der Grundausbildung findest du hier: https://imkerhandwerk.ch

Konzeptionelle Imkerei erlernen, verstehen und anwenden…